radio-1475055_960_720

Die Schilddrüse: Ein kleines schmetterlingsförmiges Organ im Hals, welches den kompletten Organismus aus dem Gleichgewicht bringen kann, wenn sie erkrankt.

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme oder eine -abnahme, Haarausfall, Nervosität und auch Herzrasen können Anzeichen für eine eventuell bestehende Schilddrüsenerkrankung, zum Beispiel eine Hypothyreose (Unterfunktion der Schilddrüse), eine Hyperthyreose (Überfunktion der Schilddrüse) oder auch eine Hashimoto-Thyreoiditis (chronische Entzündung der Schilddrüse) sein.

Mit welchen Untersuchungsverfahren sich eine eventuell bestehende Schilddrüsenerkrankung diagnosti-zieren lässt, wie sich die Schilddrüsenerkrankungen unterscheiden und welche Behandlungsmöglich-keiten bestehen, erläutert unter anderem unser Radiologe Dr. med. Martin Schmidtchen im Radio-Interview auf NDR 1 zum Thema: „Volkskrankheit Schilddrüse: Kleines Organ, großer Ärger“. Mehr erfahren Sie hier.