CT_Bad Harzburg

Der Standort Bad Harzburg vergrößert sich: Neben den MRT-, Röntgen-, und Ultraschall-Leistungen werden ab Sommer 2017 noch ein innovatives High-End-CT sowie eine digitale Röntgen-Therapieanlage das radiologische Angebot vervollständigen. Hierfür werden weder Kosten noch Mühen gescheut: Das radiologie.zentrum.nordharz hat zusätzliche Räumlichkeiten vom Fritz-König-Stift angemietet und lässt diese strahlenschutztauglich aufwendig umbauen. Eine Investition, die sich nicht nur wirtschaftlich auszahlen soll: Für den Patienten bedeutet dies ein noch besseres medizinisches Leistungsangebot vor Ort mit zeitnaher Terminvergabe sowie eine sehr gute, zwischen den Standorten vernetzte medizinische Versorgung mittels modernster Technik! Erfahren Sie hier mehr darüber!